Lowcarb Cheesecake

wenig Kohlenhydrate

wenig Zucker

Eine Arbeitskollegin bat mir, ihr das Rezept meiner Lowcarb Cheesecake zu geben. Ich bin persönlich nicht so der Kohlehydrat-Fan und hasse komplizierte Rezepte. Die Zutaten sind in Windeseile zu einem Teig verarbeitet und den Rest macht dann der Ofen. Da vermutet ein jeder, dass man viel Zeit in das Cheesecake-Backen investiert hat.

Damit nicht nur meine Arbeitskollegin was von dem Rezept hat sondern alle meine Leser…. here we go 😉

Zutaten:

3 Eier (Größe L wenn vorhanden)

125 g Margarine (Halbfettmargarine und notfalls tuts auch Butter)

2 Pkg Vanillezucker

1/2 Pkg Backpulver

150 g Zucker

4 Süßstoff-Spritzer – je nach Belieben

4 EL Grieß

1000 g Bröseltopfen

2 kleine Dosen Mandarinen oder 1 Dose gewürfelte Ananas

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen mittels Ober- Unterhitze; Nicht Umluft!

Die ersten 7 Zutaten verrühren.

Dann Topfen mit dem Kochlöffel untermengen.

Zum Schluss vorsichtig das Obst unterheben – ein bisschen aber aufheben für die Kuchendeko 🙂

In eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben; glatt streichen, Dekoobst drauf.

Für ca 1 Stunde in den Backofen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: